* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



FoermchendiebDer FoermchdiebCounter

* Themen
     Sandkasten
     Burgen bauen
     Vom Wind verweht
     Mein Förmchen
     Sandkuchen
     Spielkameradin

* mehr
     Hinweis zu Links
     Blogg'n Roll
     Hermannslauf
     Bilder

* Links
     Papilio
     Kopfschüttel
     Pirates of Love
     Polizeiblog


Locations of visitors to this page







Sekttorte die Zweite

Vor ein paar Wochen hatte ich mich an einer Torte versucht, die mir leider misslang, weil ich der Gelatine nicht genügend Zeit liess um fest zu werden. Damit das Trauma nicht zum richtigen ausgewachsenen Albtraum wird habe ich für Donnerstag diese Torte noch einmal gemacht.

Dienstag abend: Der Boden wurde fluchs gebacken, damit ich am nächsten Morgen nicht mehr ganz so viel zu tun hatte.

Mittwoch morgen: Das Stehauffrauchen liegt im Bett und pooft, der Förmchendieb steht im Schlafanzug in der Küche und mixt sich die Creme zusammen, die auf den Boden soll. Alles geht etwas langsamer, weil noch nicht richtig ausgeschlafen, aber es feht voran. Die halb fertige Torte kommt in den Kühlschrank, damit ich abends nur noch das für Obendrauf machen muß - genügend Zeit sollte die Gelantine haben um fest zu werden.

Mittwoch abend, 21 Uhr: Das verfluchte Ding ist immer noch nicht fest. Das S. und der F. beratschlagen was zu tun ist und kommen zu dem Entschluß, das die Pfirsiche mit dem Tortenguß plus Verzierung obendrauf weggelassen wird. Dafür nur noch ein paar Mandelblätter oben drauf, die doch eigentlich nur an den Rand sollten. Entäuschung macht sich breit.

Donnerstag morgen, kurz vor 6: Das S. und der F. stehen im Schlafanzug in der Küche und müssen feststellen, daß dieses Mistding nun doch endlich fest geworden ist - nach fast 24h. Doch alles richtig gemacht?

Donnerstag mittag: Die Arbeitskollegen des S. haben die Torte leergeputzt, nix mehr da. Nachdem die letzten Stückchen dann doch eine Weile in der Wärme standen fing die Creme an nicht mehr so fest zu sein. Reichten 10 Blatt Gelantine doch nicht aus??

Aber wir versuchen es noch einmal, koste es was es wolle ! :-)
Und dann nehm ich auch die Blattgelantine und nicht die Kaltgelantine zum einrühren.
23.2.07 16:19
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Miriam / Website (23.2.07 16:49)
Ou ich würde diese Torte auch sooo gerne mal backen, aber mir fehlt einfach die Zeit dazu! Hab mir aber ganz fest vorgenommen dass dies in nächster Zeit nachgeholt wird. Aber wenn dieses Ding sooo lange braucht um fest zu werden, mannomann!

Dafür ist mir die Käsewähe letztes Wochenende wirklich super gelungen.


Foermchendieb / Website (23.2.07 17:07)
Die was?


Miriam / Website (23.2.07 17:23)
Käsewaie. Mmh, wie soll ich dir das erklären. Ein Kuchenteig mit Käsefüllung obendrauf und dann wird sie gebacken wie ne Torte.


Ute / Website (23.2.07 18:04)
LOL... Kaesewaehe... dafuer musst Du Suedbadener oder Schweizer sein um das zu verstehen. Miriam... Du machst mich hungrig.

Aber Sekttorte, das hoert sich doch mal wirklich sehr lecker an. Haste mal'n Rezept fuer misch?


Foermchendieb / Website (23.2.07 21:23)
Ich als Teilzeitbadener kenn dat nicht. Ich frag mal Tante Google oder habt ihr ein tolles Rezept mit Bild?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung