* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



FoermchendiebDer FoermchdiebCounter

* Themen
     Sandkasten
     Burgen bauen
     Vom Wind verweht
     Mein Förmchen
     Sandkuchen
     Spielkameradin

* mehr
     Hinweis zu Links
     Blogg'n Roll
     Hermannslauf
     Bilder

* Links
     Papilio
     Kopfschüttel
     Pirates of Love
     Polizeiblog


Locations of visitors to this page







Ideen bitte

Hey da draussen. Kurz aufgehorcht und mitgemacht. Brauche mal ein paar Ideen von euch. Ich habe schon das Internet ein wenig durchforstet, sehe aber den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Die Kurze meiner Freundin ist begeisterte (Mit-)Bäckerin/Köchin. Sie ist immer mittendrin (statt nur dabei) wenn es darum geht in der Küche etwas zu backen oder zu kochen. Schon beim ersten Mal, als die beiden mich das erste Mal daheim besuchten und ich meine JingleBells-Pizza (Lachs, Broccoli, Lauch, Sauce Hollandaise) vorbereitete, war die Kurze überall mit zu Gange und wollte helfen. Für mich war es im ersten Moment etwas störend da alles etwas länger dauerte und z.B. die Hälfte des Käses danebenging. Aber nach ein paar Minuten überlegte ich mir, daß daraus ja eine noch bessere Bindung zwischen Kind und "Neupapa" hergestellt werden kann - kochen verbindet. Und ausserdem - so sagts Tante Google - fördert es ja auch die motorischen Fähigkeiten und die sind bei der Kurzen etwas schlecht ausgebildet und benötigen Förderung. Das ist alles etwas, worüber ich mir vor kurzem noch überhaupt keine Gedanken gemacht habe. Naja, und wenn dann auch noch der Spaß dabei ist und wir die Mama entlasten können - das freut doch alle.

Jetzt aber merke ich wieder meine Ideenlosigkeit. Ok, die erste Pizza ist gemacht, das Belegen des Teigs hat geklappt. Am Wochenende gibt es Lasagne mit Hähnchen und Porree, wo die Kurze bedingt auch mithelfen kann. Aber wie geht es wieter? Habt ihr da draussen Rezepte speziell für Kinder, oder besser gesagt Rezepte die man mit Kindern machen kann. Das was ich im Internet finde sind meist Idden wie man essschwachen Kindern alles schmackhafter machen kann. Ich suche aber Rezepte, die man sehr gut mit Kindern zusammen machen kann. Das Problem ist nämlich, das die Kurze noch nicht richtig mit einem Messer umgehen kann, also kleinschneiden von z.B. Gemüse klappt noch nicht. Darum, für alle Ideen/Tipps/Rezepte/Links auf Internetseiten wäre ich sehr dankbar. Entweder hier per Kommentar oder per Email, ganz egal.

Es grüsst und wünscht ein schönes Wochenende

der Förmchendieb
6.7.07 13:46
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nahemah (6.7.07 16:12)
also rezept ideen oder so habe ich jetzt nicht.

aber wie wäre es mit sachen die die kleine kneten kann. z.b. pizzateig oder frikadellen und diese dann später zu kleinen kugeln oder so formen. aus dem pizzateig könnte man ja auch kleine pizzabrötchen oder so machen.

wie alt ist die kleine denn eigentlich?


Kerstin / Website (6.7.07 18:26)
Wie alt ist denn die Kurze?


Kerstin / Website (6.7.07 18:38)
Ok, ich habe nachgelesen bei Dir, 5 Jahre ist sie. Und jetzt geh ich mal in meinen Keller, da liegt noch nen Kinder-Koch/Back-Buch ... Hab ich schon mal erwähnt, dass ich mich vor Spinnen ekele?


Foermchendieb / Website (8.7.07 12:34)
Nö Kerstin, du wirst aber doch schön mutig sein, oder?


papilio / Website (8.7.07 23:25)
hey und guten abend!

habe eine ausbildung zur kinderpflegerin hinter mir. und an ein paar dinge kann ich mich gut erinnern.
die kleine kann mit 5 nicht gut schneiden? desto mehr kann sie das doch üben. zb gibts diese kleinen tortenböden. sie kann sich selbst das obst schneiden womit sie es belegen möchte und mit tortenguss lässt sich auch super matschen.
zur prüfung hatte meinen prüfungskids das ganze riesen spaß gemacht.
vielleicht wäre das ja eine idee. zwar nicht als riesen-hauptgang - aber zum näher kommen sicher geeignet.

und am ende kann das kind doch bei allem mitkochen, oder!?
während man an einem bund möhren schnippelt, hat das kind gerade mal eine fertig (mit stumpfen messer) so ists dabei, hat was geschafft und am ende sicher super stolz - schließlich hat sie mit gekocht. und ohne ihre hilfe würde es ja nie im leben so gut schmecken

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung